Inhaltsbereich

Kunstsprechstunde im Stadtmuseum am 24. November

Sie haben Raritäten zu Hause und wollen sie schätzen lassen oder sogar verkaufen? Dann kommen Sie am Sonntag, den 24. November, ins Stadtmuseum Oettinger Schlösschen in Wadern. Frei nach dem Prinzip der ZDF-Serie „Bares für Rares“ stehen von 10 bis 17 Uhr Experten bereit, um den Wert von Schmuck, Münzen, Silber aller Art, Kunst und Armbanduhren zu schätzen und bei Interesse auch anzukaufen. Veranstalter ist Charles Bamberger, dessen Familie seit über 40 Jahren im Schmuck- und Kunsthandel tätig ist.

Telefonische Terminvereinbarung ist erwünscht, um Wartezeiten zu vermeiden.

Kontakt Veranstalter:
Auktionshaus Miltenberg, 09371-9897004 oder 0157 32454942, www.auktionshaus-miltenberg.de

Die öffentliche Führung fällt an diesem Tag aus, allerdings haben Feuerwehrfans in der darauffolgenden Woche auch Gelegenheit, die Ausstellung während der Museumsnacht am Samstag, den 30. November 2019, von 18 bis 24 Uhr zu besichtigen.


Museumsnacht im Stadtmuseum Wadern am 30. November

Weihnachtsmarktbesucher aufgepasst: Am ersten Adventswochenende könnt ihr nicht nur zwischen den vielen Ständen des großen Weihnachtsmarkts im Stadtteil Wadern hindurch bummeln, sondern euch auch im Stadtmuseum zwischendurch mal aufwärmen und auf Zeitreise begeben.

Am Samstag, den 30. November 2019, veranstaltet das Stadtmuseum seine lange Museumsnacht und ist bei freiem Eintritt von 18 bis 24 Uhr für alle Nachtschwärmer geöffnet.

An diesem Abend gibt es neben Einblicken in die wechselvolle Geschichte der Feuerwehren Merzig-Waderns in der aktuellen Sonderausstellung auch ein Kreativangebot für Kinder. Die jungen Besucherinnen und Besucher haben Gelegenheit, sich von 18 bis 21 Uhr in der Kunst der Glasmalerei zu üben und so eine schöne Erinnerung oder auch ein selbst gestaltetes Weihnachtsgeschenk mitzunehmen.

Am Sonntag, den 1. Dezember 2019, ist das Museum wieder  von 14 bis 17 Uhr geöffnet.


Bitte beachten Sie folgende Änderungen während der aktuellen Sonderausstellung:

Bis zum 9. Februar 2020 ist der Eintritt frei und das Museum folgendermaßen geöffnet: donnerstags, freitags und sonntags, von 14 bis 17 Uhr sowie nach Vereinbarung




Rechter Inhaltsbereich

Stadtmuseum der Stadt Wadern

Das Museum im historischen "Oettinger Schlösschen" wurde 1978 als erstes Heimatmuseum im Kreisgebiet eingerichtet. 2013 wurde das Museum nach völliger Neukonzeption und Umgestaltung wiedereröffnet.

Der Rundgang durch die inhaltlich und didaktisch umgestaltete Ausstellung bietet spannende Einblicke in rund 2.500 Jahre regionaler Entwicklung vor dem kulturgeschichtlichen Hintergrund der Zeit.

Begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise durch die Geschichte Waderns und der Region!